header background
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Blog Ablage Artikel / Erstellung Familienbilanz

Erstellung Familienbilanz

Die erste Fassung der Bilanz ist fertig, es startet die Experimentierfase!

Alle Einzelpersonen und Mitglieder einer familiären Gemeinschaft sind nicht nur privat, sondern meist auch beruflich tätig. Umgekehrt sind alle in Unternehmen und Organisationen tätigen Personen zugleich auch Einzelpersonen.
Die Werte, die uns privat glücklich machen, wollen wir auch beruflich umsetzen. Umgekehrt wollen wir auch privat von den Dienstleistungen und Produkten umgeben sein, welche mit den Gemeinwohl-Werten erzeugt wurden. Wir wollen unsere gelebten Werte auflisten und sie zur Inspiration weiter geben.
Zu diesem Zweck wurde  eine spezielle  Gemeinwohl-Bilanz für familiäre Gemeinschaften und Einzelpersonen entwickelt.

Einladung an alle Einzelpersonen und Mitglieder einer familiären Gemeinschaft:

Erstellt eine Gemeinwohl-Bilanz und schickt sie uns zu!

an

Die Dokumente können hier herunter geladen werden.

Partner:

Tavolo Res
www.economiasolidale.net

Banca Etica
www.bancaetica.it

Bilanci di Giustizia
www.bilancidigiustizia.it

Wie das Projekt entstand

Aus der Zusammenarbeit mit den Bewegungen Economia Solidale „Tavolo RES“ (Solidarische Ökonomie, welche die Solidarischen Einkaufsgruppen koordiniert) und Bilanci di Giustizia („Bilanzen für Gerechtigkeit“) entstand die Idee, eine Gemeinwohl-Bilanz für Einzelpersonen und familiären Gemeinschaften (=“Familien“) zu entwickeln, welche analog zur Gemeinwohl-Bilanz für Unternehmen aufgebaut ist. Damit organisierten wir einen Workshop, der zuerst als internationaler geplant und in der gesamten Gemeinwohl-Bewegung kommuniziert wurde.
Der Workshop für Gemeinwohl-Bilanzen von Einzelpersonen und Familien am 30.08.2014 in Caprino Bergamasco war von ca.12 Teilnehmern besucht, welche als Vertreter aus den Bewegungen von Bilanci di Giustizia („Bilanzen für Gerechtigkeit“), economia solidale -RES, GAS- (Solidarische Ökonomie, Solidarische Einkaufsgruppen) und Banca Etica kamen. Angesichts dessen, dass Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum ausblieben, wurde der Workshop nur in italienischer Sprache durchgeführt.
Wir haben die von mir vorbereitete Vorlage sowohl inhaltlich als auch in prinzipieller Hinsicht diskutiert, und schon erste Anregungen der anwesenden Personen eingearbeitet.
Im und nach dem 2.Treffen in Verona am 22.November 2014 wurde das Handbuch erstellt. Der Rohentwurf in italienischer Sprache wird im Februar 2015 fertig gestellt.
Vereinbart wurde, dass die Matrix unter Mitarbeit aller Teilnehmer zuerst als Rohentwurf fertig gestellt wird und anschliessend für mehrere Monate von allen getestet wird. Die Rückmeldungen werden dann in die definitive Version eingearbeitet.
Die Gemeinwohl-Matrix für Einzelpersonen, Familien und Haushalte trägt nicht nur das Logo der Gemeinwohl-Ökonomie, sondern auch jene der anderen teilnehmenden Bewegungen, und wird dann auch dementsprechend von diesen mitgetragen und verbreitet.
Besonders der letzte Aspekt kann als großer Erfolg betrachtet werden, dass es gelungen ist, über ein gemeinsames Projekt die unterschiedlichen Bewegungen zusammen zu bringen, und gleichzeitig bewahren diese weiterhin ihre eigene Identität.
Sobald diese Matrix mit Handbuch fertig gestellt ist, wird sie auch in die deutsche Sprache übersetzt.

abgelegt unter: , ,